AMD Grafikkarten Test

Der AMD Radeon R9 Fury X steht im direkten Testduell gegen die Nvidia Geforce GTX 980 Ti Grafikkarten. Dabei handelt es sich um einen Test der Oberklasse, den AMD auf Grund des Preises für sich entscheiden kann. Getestet haben die Experten von Chip.de. Auch in anderen Tests als auch in den Erfahrungsberichten der Kunden kann die hochwertige Grafikkarte sehr gute Ergebnisse einstreichen. Welche Karten am besten abschneiden, darüber soll dieser Testbeitrag Aufschluss bringen.

Die Testberichte zeigen, dass die günstigsten Grafikkarten online zur Verfügung stehen. Die Ladenpreise sind sehr viel teurer. Auch hier können Sie die Testsieger vergleichen.

CHIP TESTET AMD VS NVIDIA GEFORCE

Im Praxistest der Chip Experten steht ein Vergleich zwischen den beiden Marktführern AMD vs. Nvidia Geforce GTX 980 Ti. Parallel zum Launchtest kann die neue Grafikkarte im Leistungsbereich ähnlich gut abschneiden, im Bereich des Preises liegt AMD jedoch um Längen vorne wie der aktuelle Testbericht aufzeigt. So unterscheiden sich die beiden Testkonkurrenten um etwa 200 Euro im Online-Handel. Wenn es um den Test der Oberklasse in Sachen Graphikkarten geht, dann hat AMD die Nase vorne.

Jetzt beliebte Grafikkarte sichern >

TOP RATING UNTER KUNDEN IM TEST

Geht es nach den Kunden, dann wird auf die deutlich günstigeren Grafikkartenmodell zurück gegriffen. Die besten Grafik-Karten im Kundentest sind demnach:

PlatzProduktAmazon Link
Platz 01MSI V305-030R AMD Radeon R7 370 Gaming 4G Grafikkarte (16x PCI-e 3.0, 4GB GDDR5 Speicher, DVI, HDMI, DisplayPort)
Platz 02Sapphire 11216-02-20G AMD Radeon R7 240 Grafikkarte (PCI-e, 4GB, DDR3 Speicher, VGA, DVI, HDMI)
Platz 03MSI V314-011R AMD Radeon R9 380 Gaming 4G Grafikkarte (16x PCI-e 3.0, 4GB GDDR5 Speicher, DVI, HDMI, DisplayPort)
Platz 04MSI V308-041R AMD Radeon R9 390 Gaming 8G Grafikkarte (PCI-e, 8GB GDDR5 Speicher, DVI, HDMI, DisplayPort)
Platz 05Sapphire ATI Radeon HD5450 Grafikkarte (PCI-e, 1GB DDR3 Speicher, HDMI, DVI, VGA, 1 GPU)
Platz 06Asus R7360-OC-2GD5 AMD Gaming Grafikkarte (PCIe 3.0 x16, 2GB DDR5 Speicher, HDMI, 2x DVI, DisplayPort)
Platz 07Sapphire 11240-04-20G AMD Radeon R7 370 Nitro Grafikkarte (PCI-e 3.0, 4GB GDDR5 Speicher, DVI-I/-D, HDMI, DisplayPort)
Platz 08Sapphire 11216-00-20G Radeon R7 240 Grafikkarte (PCI-e, 2GB, DDR3 Speicher, DVI, D-Sub, HDMI)
Platz 09Asus Strix-R9390-DC3OC-8GD5-GAMING AMD Gaming Grafikkarte (PCIe 3.0 x16, 8GB DDR5 Speicher, HDMI, DVI, 3x DisplayPort)
Platz 10Asus R7240-OC-4GD3-L AMD Gaming Grafikkarte (PCIe 3.0 x16, 4GB DDR3 Speicher, HDMI, DVI)

Die Preisspanne zwischen den einzelnen Karten schwankt beträchtlich. So kostet der fünft platziert im Test nicht mehr als 34 Euro, der neunt platzierte kostet derweil mehr als 330 Euro. Lesen Sie hier mehr zu den Testsiegern.

DETAIL ZUR TOP GRAFIKKARTE IM TESTBERICHT

Der Testsieger unter den Kunden kann mit drei maximal unterstützten Bildschirmen punkten, bietet zudem Bustyp:PCI Express 3.0 x16 und einen Core Clock mit1020 Mhz. Im Bereich der maximalen Auflösung von 2560 x 1600 / DisplayPort und 4096 x 2160 / HDMI 4096 x 2160 bietet die AMD Grafikkarte eine sehr gute Auflösung. Mit knapp 150 Euro liegt der Anbieter zudem auf einem stabilen Niveau auf dem Gebiet Preis-Leistungstest. Alle aktuellen Testsieger und detaillierten Testberichte finden Sie immer auch unter http://grafikkarten-testsieger.de/news/.

Jetzt beliebte Grafikkarte sichern >
Wir helfen Ihnen aus der Vielzahl an Grafikkarten, die passende Karte zu finden. Im Test erfahren Sie, welche Anbieter im Preis-Leistungs-Vergleich den Testsieg erreicht haben. Darüber hinaus informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten zum Thema Grafikkarten Test.